… immer einen Besuch wert

Lochfraß oder Weinbrand?

Lochfraß oder Weinbrand?

hahn-1Der alte Kirchturmhahn in unserem Museum ist ziemlich durchlöchert. Korrosion oder Lochfraß ist das nicht. Es schleicht sich der Verdacht ein, dass beim Schützenfest nach zuviel Weinbrand auf den falschen Vogel gezielt wurde. 😉 Der Schützenplatz ist nur wenig tiefer als die Spitze des Kirchturms. Auf den Schützenfesten wurde früher Hauptsächlich selbst gebrannter Branntwein verzehrt. Bier wurde erst Ende des 19. Jahrhundert vermehrt getrunken. Auch wurden die eigenen Gewehre mitgebracht. Man mußte jedoch vor dem Hauptmann aufpassen: „Jeder Betrunkene der sich ungebührlich aufführt wird auf der Stelle aus der Gesellschaft gewiesen“. Auch durfte der Hauptmann diesen zur Polizei-Wache transportieren lassen.